Produkte > Eintrittskarten für Veranstaltungen > 22.2.18: Schneller, höher - stiller: Der rechte Umgang mit der Zeit aus einer östlich-philosophischen Perspektive

22.2.18: Schneller, höher - stiller: Der rechte Umgang mit der Zeit aus einer östlich-philosophischen Perspektive

18,00 € *

Mini-Workshop mit Dr. Dr. Dominique Hertzer
am DONNERSTAG, 22. Februar 2018 um 19:30 Uhr

Das moderne Alltags-und Berufsleben ist geprägt von Hektik, Stress und Zeitmangel, und wir scheinen nicht mehr Herr über unsere eigene Zeit zu sein. Ist ein effektives Zeitmanagement wirklich die Antwort auf unser eigenes Zeiterleben? Oder benötigen wir eine ganz andere Perspektive auf die Zeit, um sie uns wieder verfügbar zu machen? Ein Blick auf chinesische Zeitvorstellungen offenbart uns neue, bislang ungedachte Einsichten zum rechten Umgang mit der Zeit.

Über die Referentin
Dr. phil. Dr. rer. med.Dominique Hertzer hat 1993 im Fach Sinologie über den Textfund des Yijing aus Mawangdui promoviert und sich in ihrer zweiten Promotion (2005) im Fach „Theoriebildung in der Medizin“ mit dem unterschiedlichen Leib-Seele bzw. Körper-Geist Verhältnis in China und dem Abendland beschäftigt. Seit 1997 ist sie als Heilpraktikerin in eigener Praxis für TCM in Utting am Ammersee tätig, seit 2013 führt sie ferner eine Philosophische Praxis. Sie ist Lehrbeauftragte an der LMU München sowie den Universitäten Göttingen und Oldenburg und ist assoziierte Wissenschaftlerin am CeMEAS (Centre for Modern East Asian Studies) der Universität Göttingen. Forschungsschwerpunkte sind Chinesische Medizin, Daoismus, Philosophische Praxis sowie das Verhältnis von Philosophie und Medizin.

Ablauf
Das Café hat ganztags davor geöffnet. 19.00 Uhr Einlass
19:30 Uhr Beginn des Abends
Ca. 21.30 Uhr Offizielles Ende

Ort der Veranstaltung
Kitchen2Soul, Schlörstraße 4, 80634 München-Neuhausen (Nähe Rotkreuzplatz und Donnersbergerbrücke)

Eintritt
18,00 €, Student_innen bekommen nach Vorlage ihres Studentenausweises an der Abendkasse 2,50 € Rabatt rückerstattet.
Inkl. Glas Prosecco

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.