Produkte > Eintrittskarten für Veranstaltungen > (23.06.18) Das Body-Navi: Ein Up*date

(23.06.18) Das Body-Navi: Ein Up*date

159,00 € *

Workshop mit Gudrun Friederike Lehn
am SAMSTAG, 23. Juni 2018 von 11 bis 15:30 Uhr

Wer käme auf die Idee, eine Reise, sei sie beruflich oder privat, auf der Basis von alten Fahrplänen oder von Preisinformationen aus jahrzehntealten Reiseführern zu planen? Wer ein Navi nutzt, merkt genau, ob es den neuen Kreisverkehr schon kennt. Wenn die Abweichungen zu viele werden, könnte es Zeit sein für ein Up*date.
Bei uns selbst – sozusagen in unserem inneren Navi- sind wir oft noch mit alten, manchmal Jahrzehnte alten Fahrplänen unterwegs. Meist ist das unbewusst, manchmal auch schon bewusster. Vor allem dann, wenn die Risiken und Nebenwirkungen bereits klarer zu Tage treten. Aber wie funktioniert hier das Up*date? Die Steuerung meines Handelns, Denkens, Fühlens – die Steuerung all meiner Bewegungen aus der Gegenwart heraus?
Ausgehend von der Frage, warum es die richtige Körperhaltung nicht gibt, und wie sie geht, bietet Up*date Kriterien und Werkzeuge für eine konstruktive bewusste Selbststeuerung.
Für eine glückliche, sichere und selbstbestimmte Reise: Up*date yourself!

Über die Referentin
Gudrun Friederike Lehn, Lehrausbilderin für F.M.Alexander-Technik (A.T.V.D.) und Musikerin. Seit 1980 begleitet sie Menschen darin, ihren Atem und ihre Klangfarbe zu finden. Eigene Beschäftigung mit Alexander's Methode seit 1985, Ausbildung zur Lehrerin für F.M.Alexander-Technik (1600 Stunden) 1989-1991. Seitdem hauptberuflich unterrichtend. Leiterin der Münchner Ausbildung für F.M.Alexander-Technik (M.A.A.T.) seit 2002. Coaching für alexandrische KollegInnen (art of teaching) seit 2003. Weitere Infos: www.fmat.de.

Ablauf
Das Café hat ganztags geöffnet. Der Workshop findet im schallisolierten Nebenraum im Kitchen2Soul statt.
11 Uhr Beginn bis ca. 15:30 Uhr inkl. Pause
Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen begrenzt.

Eintritt
159 € inkl. MwSt., Wasser inklusive

Ort der Veranstaltung
Kitchen2Soul, Schlörstraße 4, 80634 München-Neuhausen (Nähe Rotkreuzplatz und Donnersbergerbrücke)