Products > Eintrittskarten für Veranstaltungen > (22.09.20) Wie wir gut für uns sorgen, selbstbestimmt und frei leben und wie uns Pippi L. dabei helfen kann

(22.09.20) Wie wir gut für uns sorgen, selbstbestimmt und frei leben und wie uns Pippi L. dabei helfen kann

18,00 € *

Kitchen2Soul offenes Programm
DIENSTAG, 22. September 2020, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Mini-Workshop mit Dr. med. Tatjana Reichhart

Wie wir gut für uns sorgen, selbstbestimmt und frei leben und wie uns Pippi L. dabei helfen kann

Die Themen „Freiheit“, "Gelassenheit" und „Selbstbestimmtheit“ spielen sowohl im privaten als auch im beruflichen Alltag eine große Rolle und haben viel mit der eigenen Lebenszufriedenheit und dem "guten Leben" zu tun. Unsere eigene Selbstfürsorge ist die Basis für all das, denn nur wenn wir gut für uns sorgen, können wir aufblühen, gelassen und selbstbestimmt durch unser Leben navigieren und auch andere unterstützen. Nach dem Motto: wenn jeder gut für sich sorgt, ist für alle gesorgt und Selbstfürsorge ist dabei keineswegs egoistisch. Nur wie schaffen wir es uns gut um uns zu kümmern, bei all den Verpflichtungen, dem Zeitmangel, den Ansprüchen und dem Gefühl nicht für sich sorgen zu "dürfen" bevor wir die Ansprüche der anderen erfüllt haben? Als ein mögliches Vorbild und Symbol für Unbeschwertheit und gute Selbstfürsorge kann Pippi Langstrumpf gelten. An diesem Abend werden evidenzbasierte und aus der Verhaltenstherapie stammende Methoden und Strategien vorgestellt, die alle leicht im Alltag umgesetzt werden können. Es geht u.a. um die Fragen: wie erreiche ich mehr Freiräume, wie etabliere ich meine persönliche Selbstfürsorge-Strategie und wie schaffe ich das im Alltag? Um so mehr Leichtigkeit und Unbeschwertheit zu gewinnen? Jede/r Teilnehmer/in kann an diesem Abend konkrete und realistische Anregungen für die praktische Umsetzung im eigenen Leben mitnehmen.

Über die Referentin
Dr. med. Tatjana Reichhart ist Fachärztin und Verhaltenstherapeutin mit 10-jähriger klinischer Berufserfahrung. Sie hat sich auf den Bereich der Prävention psychischer Erkrankungen für Privatpersonen und Unternehmen spezialisiert und hält deutschlandweit in Unternehmen Workshops für Führungskräfte und Mitarbeiter zu den Themen Selbstfürsorge, Resilienz, gesunde Führung. Zudem arbeitet sie als Coach & Beraterin. Sie ist Co-Gründerin des Kitchen2Soul. Im März 2019 ist ihr erstes Buch "Das Prinzip Selbstfürsorge" im Köselverlag erschienen.

Ablauf
18.30 Uhr Einlass
19:00 Uhr Beginn des Abends
21:00 Uhr Offizielles Ende des Mini-Workshops (kleine Pause inklusive)

Ort der Veranstaltung
Kitchen2Soul Café

Eintritt
18,00 € inkl. MwSt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.