Products > Eintrittskarten für Veranstaltungen > Hybrid (04.10.) Mythos Resilienz? Eine Pro - Con Debatte

Hybrid (04.10.) Mythos Resilienz? Eine Pro - Con Debatte

20,00 € *

Mythos Resilienz? Eine Pro - Con Debatte
am MONTAG, den 04. Oktober 2021 von 19 bis 21 Uhr
HYBRID: bitte schreiben Sie uns, nachdem Sie das Ticket gekauft haben, ob Sie in Präsenz oder online teilnehmen wollen. Wir schicken Ihnen alles Infos jeweils dazu dann in einer Mail zeitnah vor der Veranstaltung (In Präsenz 3G Hygienekonzept, online über ZOOM)

Der Begriff der Resilienz (der seelischen Widerstandsfähigkeit) wird gerade heftig diskutiert. Auf der einen Seite scheint es der „Heilsbringer“ zu sein, auf der anderen das Feigenblattargument oder die Kopf-in-den-Sand Strategie. Setzen wir uns selbst unter Druck, weil wir uns nicht resilient genug fühlen? Kommen wir in eine neuerliche Optimierungsfalle im Sinne der Widerstandsfähigkeit? Ist nur noch der Mensch ein starker, der allen Widrigkeiten ungerührt die Schulter bietet und führt uns die Resilienz dazu in Untätigkeit und schweigender Hinnahme auszuhalten? Unstrittig sind wir Menschen mit Krisen und Herausforderungen konfrontiert. Aber ist „Resilienz“ die Antwort? Wenn ja, was schließt dieses Konzept ein, und was auch nicht? Wenn nein, wie sollen Menschen dann mit Stressoren und Veränderungen umgehen?
An diesem Abend wollen wir miteinander diskutieren über die Mythen, Irrtümer und Fakten bezüglich des Konzepts der Resilienz. Claudia Pusch und Tatjana Reichhart geben Inputs, Impulse, stellen Fragen und Hypothesen auf, debattieren miteinander und mit Ihnen, beziehen sich auf die aktuelle Studienlage und weiten Gleichzeitig die Perspektive mit Offenheit für neue und andere Impulse.

Referentinnen:
Dr. med. Tatjana Reichhart ist Fachärztin für Psychiatrie und Verhaltenstherapeutin, zuletzt als Oberärztin und in niedergelassener Praxis tätig. Schon seit 2011 hat sie sich parallel auf den Bereich der Prävention psychischer Erkrankungen für Privatpersonen und Unternehmen spezialisiert und hält deutschlandweit Workshops & Coachings für Führungskräfte und Mitarbeiter zu den Themen Resilienz, Selbstfürsorge, gesunde Führung & Kommunikation. Sie ist Co-Gründerin des Kitchen2Soul, das Seminar- und Coaching-Café mit Buchhandel in München. 2019 ist ihr Buch "Das Prinzip Selbstfürsorge" im Kösel-Verlag erschienen.www.tatjana-reichhart.de

Claudia Pusch ist systemische Beraterin und Therapeutin in eigener Praxis in München. Mit Coachings und Trainings begleitet sie seit 2010 Privatpersonen und Unternehmen. Neben Ihrem Schwerpunktthema Resilienz und gesunder (Lebens)Führung ist sie deutschlandweit Lehrtrainerin für Systemisches und Lösungsorientiertes Coaching und Junior Trainerin an der GST in München (DGSF-zertifizierte Ausbildungsstätte für systemische Therapie und Beratung). Zudem ist sie zertifizierte Kursleiterin für Stressbewältigung nach dem Programm „Gelassen und sicher im Stress“ von Dr. Kaluza. www.claudia-pusch.de
Beide Trainerinnen veröffentlichen im Herbst 2022 im Springer Verlag ihr gemeinsames Buch zur Ausbildung „Resilienz Coach“.


Ort: Kitchen2Soul Café, Schlörstraße 4, 80634 München
Eintritt: 20 €
Corona und Hygienekonzept: vor der Veranstaltung erhalten Sie eine Mail mit allen Infos zur aktuellen Situation und den aktuellen Regularien